Slider-Bild

Teamgeist

Slider-Bild

Sport und Spass

Slider-Bild

Neumitglieder sind willkommen

17.06.2017 |

Tenero 2017

Am 10. und 11. Juni 2017 war ein Begegnungs- und Bewegungsfest in Tenero angesagt.

Die BSG Horw reiste mit 9 Sportlern und 14 Sportlerinnen, sowie 4 Betreuern und 6 Betreuerinnen an. Beim Eintreffen wurden sie mit einem Sandwich und einem Willkommens-Drink unter den Arkaden begrüsst. Nach dem Verstauen des Gepäcks und einteilen der Schlafplätze in den Zelten, hiess es bereits:auf zur Begrüssungsansprache.

Nach einem Aufwärmen mit Musik für alle mit dem "procap-bewegt"- Tanz durften unsere Sportler eine Vielzahl der unterschiedlichsten Sportarten kennenlernen und ausprobieren.

An den Pendelstaffetten und den lustigen Geschicklichkeitsstaffetten zeigten unsere Sportler vollen Einsatz. Auch die Begleitpersonen massen sich in den Stafetten: Da hiess es zuerst alle Wäschestücke von einem Koffer in eine Zaine zu legen, danach alle Kleider aus dem Wäschekorb über eine Leine legen, danach die Klammern holen und die Wäsche noch an der Leine aufhängen. Der Nachmittag verflog wie im Flug und schon hiess es, sich auf das Nachtessen und die Abendunterhaltung vorzubereiten.

Die nächste Überraschung erlebten unsere Sportler nach dem vorzüglichen Nachtessen bei der Randverkündigung. Die BSG- ler haben an mehreren Wettkämpfen dominiert. Voller Einsatz wurde auch am Abendprogramm mitgemacht und für einige wurde es etwas später....

Schon früh hiess es am Sonntagmorgen - Tagwache : Aufstehen, Koffer packen und Gepäck deponieren, danach frühstücken und schon hiess es wieder Einturnen, danach startete die BSG Horw am Differenzschwimmen und 50 Meter Freistil- Schwimmen. Beim Differenzschwimmen ging es darum, zweimal das gleiche Tempo oder mit so wenig Differenz wie möglich zu schwimmen. Auch hier wurden einige Medaillen geholt.

Ein gut organisiertes Sportfest mit vielen Höhepunkten und ohne erwähnenswerten Zwischenfällen ging nach dem gemeinsamen Abschluss und einer Pasta Party zu Ende. Es hiess nun noch müde und voller toller Eindrücke mit dem Zug nach Hause zu reisen.