Slider-Bild

Teamgeist

Slider-Bild

Sport und Spass

Slider-Bild

Neumitglieder sind willkommen

16.06.2013 |

Schwimmwettkampf Kloten 2013

Wie alle Jahre nahm die "Schwimmabteilung" der BSG Horw auch dieses Jahr an den Klotener Schwimmwettbewerben teil. Der Start zum Wettkampf verhiess eigentlich schon nichts Gutes. Eine Schwimmerin verspätete sich und es begann zu regnen. Das haben natürlich alle ignoriert. Denn, wo kämen wir denn hin, wenn wegen jedem Ohmen gleich der ganze Wettkampf sausen gelassen würde? Also machte sich die "Truppe" auf nach Kloten, was nach recht kurzer Fahrt auch zügig erreicht wurde. Zumal sich auch unsere Präsidentin Irene Bucher als Helferin gemeldet hatte. Auch das Einschwimmen gestaltete sich wie gewohnt. Alle Schwimmerinnen und Schwimmer wärmten sich professionell unter der Leitung von Robi Schuler auf. Die Wettkämpfe starteten und bei praktisch jedem Lauf waren unsere Schwimmerinnen und Schwimmer nicht bei den schnellsten. Unsere Befürchtungen spiegelten sich in der Rangliste wieder. Kaum jemand hatte es aufs "Treppchen" geschafft. Die ersten Tränen flossen und vom Leiterteam musste kräftig getröstet werden. Nichts desto trotz nahmen alle am Nachmittag wieder den Wettkampf auf und gaben bei den Staffelwettbewerben noch mal alles. Doch die Ausbeute blieb auch dieses Mal mager. Nur gerade die Herrenstaffel konnte sich auf's Podest schwimmen. Nochmals flossen Tränen. Doch der Veranstalter hatte vorgesorgt. Jede Schwimmerin und jeder Schwimmer erhielt ein Badetuch. Das tröstete doch über den gröbsten Schmerz hinweg. Der einsetzende Regen bei der Heimfahrt schloss den Kreis zum Morgen und den Teilnehmern inklusive Leiterteam wurde wieder bewusst; auch verlieren will gelernt sein.