Slider-Bild

Teamgeist

Slider-Bild

Sport und Spass

Slider-Bild

Neumitglieder sind willkommen

09.03.2017 |

Mitgliederversammlung

An der Mitgliederversammlung vom 8. März 2017 tritt Irène Ambord, die Präsidentin nach 15 Jahren im Vorstand zurück. Aber schön der Reihe nach... 

Martin Meier hat uns das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung zusammengefasst und es wird genehmigt. Irène Ambord, die Präsidentin lässt die vergangenen 15 Jahre ihres Schaffens Revue passieren, und wir stellten fest, dass sich einiges in dieser Zeit geändert hat. Monika Koch, die Technische Leiterin erzählte uns kurz über die Sportgruppen und die nächsten Termine im Jahresprogramm, aber sie lässt vor allem die Bilder sprechen. Sie führt uns ansprechende Filme über die Anlässe im vergangenen Jubiläumsjahr und die Sportgruppen vor. Marcel Wigger erläutert unseren Kassenbestand und erklärt uns auch das Budget für das nächste Jahr. Dazwischen trägt uns Barbara Siegenthaler den Revisorenbericht vor, stimmt über die Rechnung ab und erteilt Marcel und dem Vorstand Entlastung. 

Irène Ambord tritt nach 3 Jahren als Aktuarin und 12 Jahren als Präsidentin im Vorstand der BSG Horw zurück. Sie bleibt uns aber weiterhin als Sportleiterin im Sportmix der BSG Horw erhalten.

Desirée Lüscher überreicht Irène mit vielen Ausführungen über "EIFACH ÖPPIS" im Namen der ganzen Sportgruppe ein Sauerkirschen-Bäumchen für Irènes Garten. 15 Aktive Sportler/innen überreichten Irène für jedes geleistete Jahr ein gelbes Röslein. Erich Glaser stellt sich mit einer Blumenvase vom Tisch zuhinterst an und sorgt für einen Lacher. Er und Ruedi Beck bedanken sich bei Irène für ihre Arbeit als Präsidentin und Monika Koch macht den Abschluss mit herzlichen Dankesworten und einer grossartigen Karte. Irène bedankt sich gerührt und schon geht's weiter.

Der neue Vorstand sieht so aus: neue Präsidentin Monika Koch, neuer Technischer Leiter Martin Meier, Kassier Marcel Wigger, neuer Aktuar Fladi Müller, neue Beisitzerin Brigitta Muff.

Ivan Aschwanden hat uns die vielen schönen Filme erstellt, wird für seine grosse Arbeit an der Homepage erwähnt und erhält zum Abschied ein Geschenk. Der Film von der Fussballgruppe stammte von Thomas Krummenacher. Auch seine Arbeit wird verdankt und auch alle weiteren helfenden Hände werden erwähnt und ein Dankeschön ausgesprochen.

Eine kurzweilige, toll organisierte Generalversammlung mit vielen einnehmenden Bildern geht zu Ende.